Willkommen auf unserer Homepage

 

 Bitte beachten Sie die folgenden Termine für 2017:

   6. Mai:               Pflanzenmarkt

  2. September:  Hoffest

 

Wenn Sie mögen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

Hohenbuchen e.V. – seit 30 Jahren im Alstertal

s2dlogo


Unsere Ziele und Aufgaben:

  • Integration von benachteiligten Menschen.
  • Umweltpädagogik für Kita- und Schulkinder.
  • Schulungen im ökologischen Gartenbau.
  • Führungen und Projekte auf dem Gelände für alle Altersgruppen.
  • Bereithaltung des Geländes für den Naturkindergarten, Menschenskinder.
  • Naturanschauung verbinden mit Lernen und Arbeiten in unserem großen Gutsgarten.

Wir arbeiten auf einem idyllisch gelegenen Gelände zwischen Alster und Mellingbek, das uns die Stadt Hamburg seit 30 Jahren zur Verfügung stellt, um hier ökologischen Land- und Gartenbau zu betreiben. Damit leisten wir unseren Beitrag, den Grüngürtel dieser Region zu erhalten und zu pflegen.

Unser Land bewirtschaften wir nach Bioland-Richtlinien (jährlich zertifiziert). Ein wesentlicher Anteil unserer Produktion geht in unsere Küche. Hier wird täglich für alle Menschen, die in Hohenbuchen arbeiten, gekocht. In der Regel sind wir ca. 20 Personen am Tisch.

In unserem Hofladen verkaufen wir frisch aus dem Garten Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen - Angebot nach Saison.

Jeden Freitag ist unser Hofladen in der Scheune geöffnet. Grundsätzlich sind die Verkaufszeiten jeden Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr ansonsten nach telefonischer Vereinbarung. Wir bieten je nach Saison an: Salat, Kräuter, Radieschen, Rhabarber und natürlich unseren köstlichen Honig und Apfelsaft.

 

Hohenbuchen e.V. LernOrt Natur Projektverbund

logomix 150Unserem Kooperationspartner Norderstedter Werkstätten, einer Einrichtung der Diakonie Schleswig Holstein, bieten wir auf dem Gelände die Möglichkeit, Praktikums-, Reha- und Werkstattplätze für psychisch kranke Menschen zur Teilhabe am Arbeitsleben einzurichten.