Willkommen auf unserer Homepage

 

 

Wir laden herzlich zu unserem Jahresendfeuer am Donnerstag , den 27. Dezember 2018 ab 16.00 Uhr ein.

Für Suppe und Getränke sorgen wir, Spenden fürs Büffett werden gern entgegengenommen.

 

                    

 

Wenn Sie mögen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

I. Erfolgsbilanz

Aktivoli, Freiwilligen-Börse in der Handelskammer Hamburg
Wir waren wieder mit einem eigenen Informationsstand vertreten, es wurden sehr viele Gespräche mit Interessenten geführt. Die ersten haben sich auch schon auf dem Gelände umgesehen.

Obstbaumschnitt
Am Samstag, dem 14. Februar 2009, fand auf Hohenbuchen ein Obstbaumschnittkurs unter Anleitung von Herrn Dr. Pohlmann statt. Wir hatten wieder eine sehr gute Beteiligung auch von Personen, die bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal unser schönes Gelände besuchten. Allgemein wurde der Lehrgang als sehr gut bezeichnet, die Teilnehmer nahmen wertvolle Tipps mit nach Hause.

hobu025.jpghobu026.jpghobu029.jpghobu030.jpg

Osterfeuer
Am 9. April 2009 haben wir, wie jedes Jahr, wieder ein großes Osterfeuer gemacht. Ein begeisterter Kunde spendierte uns zu dieser Gelegenheit eine Grillparty. Es gab wunderbare selbstgemachte Erbsensuppe und jede Menge köstlicher Würste mit der hausgemachten Currytomatensoße. Allen hat es gut geschmeckt. Auch auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank.
Da wir auch traumhaftes Wetter hatten, saßen alle lange zusammen und es wurden gute Gespräche geführt.

Hamburg räumt auf
Bei dieser Aktion machten wir auch in diesem Jahr wieder mit und haben den uns zur Verfügung gestellten Container bis zum Rand gefüllt.

Tiere auf Hohenbuchen
Die Frösche haben bereits gelaicht und in unserem Teich schwimmen eine Menge Kaulquappen. Wir erwarten ein vielstimmiges Froschkonzert. Unsere Bienen haben den Winter gut überstanden und sind nun sehr eifrig dabei, Blütenpollen einzutragen und neue Waben auszubauen. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes bienenfleißig. Neben diesen „wilden Tieren“ gibt es ja immer noch die Haus- und Hofkatze Jackie, der es gut geht und die häufig mit heftigem Miauen ihre Meinung zum Besten gibt. Außerdem haben die Norderstedter Werkstätten in ihrem Speiseraum in der Scheune ein Aquarium mit diversen Fischen aufgestellt.

II. Frühling auf Hohenbuchen

Der Frühling ist mit Macht gekommen, alles blüht und grünt. Im Gemüsegarten und in den Folientunnels wird fleißig gearbeitet, die erste Saat ist bereits in der Erde. Wir konnten auch schon den ersten Salat, Radieschen, Kräuter und Rhabarber ernten. Es schmeckt einfach köstlich.
Sie können bei uns getopfte Stauden und Pflanzen erwerben, z.B. Winterastern, Dahlien, Sonnenblumen, Sonnenhut, Tomaten und diverse Kräuter. Bitte kurz vorher anrufen.
Die ersten Kindergruppen und Altenkreise haben sich zu Führungen über unser wunderschönes Vereinsgelände angemeldet. Viele Kindergruppen wollen auch selbst mit Hand anlegen und z.B. Radieschen säen und Kartoffeln legen.

hobu051.jpghobu055.jpg

III. Unser Terminfenster

Am Sa., dem 25. April 2009 von 14.00 bis 17.00 Uhr, findet auf Hohenbuchen ein Lehrgang über Obstbaumveredelung statt. Die Veranstaltung wird von dem Botaniker, Herrn Dr. Joachim Pohlmann durchgeführt, die Kosten betragen € 5,-- pro Person, plus € 5,-- für jeden mitgenommenen Baum.
Um telefonische Anmeldung unter Nr. 60 20 733 wird gebeten.
Am Sa./So., 13. und 14. Juni 2009 findet im Ballin-Park auf der Veddel der „Sommer im Park 2009“ statt.

IV. Menschen auf Hohenbuchen

Unter dieser Rubrik stellen wir Ihnen in loser Folge Menschen vor, deren Weg nach HoBu geführt hat,
z. B. Mitarbeiter, die Verantwortlichen, Ehrenamtliche und andere „gute Geister“, die hinter den Kulissen wirken.
Der Zivi der Norderstedter Werkstätten, Herr Lennart Graf, war auch für den Verein u.a. durch verschiedene Einkaufs- bzw. Botenfahrten tätig. Leider ist seine Zivildienstzeit beendet. Er hat uns aufgrund seiner immer freundlichen und fröhlichen Art und seiner Hilfsbereitschaft sehr unterstützt, dafür danken wir ihm herzlich.
Für seinen weiteren Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.

V. Ausblick

Die Verkaufssaison bei uns beginnt nun offiziell, grundsätzlich sind die Verkaufszeiten jeden Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr ansonsten nach telefonischer Vereinbarung. Wir bieten an: Salat, Kräuter, Radieschen, Rhabarber und natürlich unseren köstlichen Apfelsaft. Von Woche zu Woche wird unser Angebot breiter.

Unser nächster Newsletter erscheint am 15. Juli 2009