Willkommen auf unserer Homepage

 

 

Wir laden herzlich zu unserem Jahresendfeuer am Donnerstag , den 27. Dezember 2018 ab 16.00 Uhr ein.

Für Suppe und Getränke sorgen wir, Spenden fürs Büffett werden gern entgegengenommen.

 

                    

 

Wenn Sie mögen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

I. Erfolgsbilanz

Aktivoli, Freiwilligen-Börse in der Handelskammer Hamburg
Wir waren wieder mit einem eigenen Informationsstand vertreten, es wurden sehr viele Gespräche mit Interessenten geführt. Nun sind wir gespannt, wen wir davon auf unserem Gelände wiedersehen.

Tiere auf Hohenbuchen
Inzwischen haben wir neue „Mitarbeiter“ bekommen. Von den Norderstedter Werkstätten wurden vier Laufenten angeschafft, die fleißig Schnecken fressen. Jetzt wird auch endlich der von Karl-Heinz Kranz gebaute Stall mit dem dazugehörigen Gehege bewohnt. Auch wurde extra für die Enten ein kleiner Teich angelegt. Es ist immer wieder ein nettes Bild, wenn die Enten über das Gelände spazieren.

II. Frühling auf Hohenbuchen

Nach dem langen, harten Winter ist der Frühling nun mit Macht gekommen. Wir müssen sehen, dass wir die sonst im Februar erledigten Arbeiten wie Laub entfernen, vertrocknete Stiele abschneiden und ähnliches mehr schaffen, aber auch die Saaten in die Erde bringen. Es gibt viel zu tun.... Auch bereiten wir für unseren Pflanzenmarkt die einzelnen Töpfe vor. Zum Glück unterstützen uns dabei einige tatkräftige Ehrenamtliche.

Wir haben dieses Jahr auf Hohenbuchen ein „blaues Wunder“ erlebt. Im vergangenen Herbst haben wir hier 1.000 Krokuszwiebeln in die Erde gebracht, damit unsere Bienen einen reich gedeckten Tisch vorfinden, wenn sie aus ihrem Winterquartier kommen. Es war eine wahre Blütenpracht.

105.jpg205.jpg405.jpg305.jpg

III. Unser Terminfenster

Am 8. Mai von 11.00 – 14.00 Uhr findet unser kleiner, feiner Pflanzenmarkt statt. Blumenpflänzchen und Pflanzgemüse suchen ein neues Zuhause. Der Verkauf findet an der roten Scheune auf dem Hohenbuchen Gelände statt.
Neben den Pflanzen wird auch Kaffee und Kuchen angeboten. Unser jährliches Hoffest findet dieses Jahr am Samstag, 4. September statt. Bitte schon mal vormerken.

IV. Menschen auf Hohenbuchen

Unter dieser Rubrik stellen wir Ihnen in loser Folge Menschen vor, deren Weg nach HoBu geführt hat,
z. B. Mitarbeiter, die Verantwortlichen, Ehrenamtliche und andere „gute Geister“, die hinter den Kulissen wirken.

Heute wollen wir Ihnen unser Vereinsmitglied und ganz fleißige Helferin, Frau Edeltraud Herbst vorstellen. Frau Herbst kennt jeden unserer Apfelbäume persönlich und hat unser neues, sehr umfangreiches Obstbaumbuch angelegt. Hier ist jeder Baum mit Standort, erhaltener Pflege und Ernteertrag aufgeführt.

Vor einigen Jahren hat sie die Arbeit mit Kindergruppen auf unserem Gelände begonnen und hat viel Freude daran, auch die Kinder aber auch die Lehrer sind immer ganz begeistert dabei. Ihr Ziel ist es, diese Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten weiter auszubauen.

Besonders interessiert ist Frau Herbst an der Verbreitung von Permakultur, nicht nur hier in Hohenbuchen sondern auch an Schulen in Südafrika.

505.jpg0605.jpg

V. Ausblick

Die Verkaufssaison bei uns beginnt nun offiziell. Grundsätzlich sind die Verkaufszeiten jeden Freitag von 9.00 bis 12.30 Uhr ansonsten nach telefonischer Vereinbarung. Wir bieten an: Salat, Kräuter, Radieschen, Rhabarber und natürlich unseren köstlichen Apfelsaft. Von Woche zu Woche wird unser Angebot umfangreicher.

Unser nächster Newsletter erscheint am 15. Juli 2010