Willkommen auf unserer Homepage

 

 

Wir laden herzlich zu unserem Jahresendfeuer am Donnerstag , den 27. Dezember 2018 ab 16.00 Uhr ein.

Für Suppe und Getränke sorgen wir, Spenden fürs Büffett werden gern entgegengenommen.

 

                    

 

Wenn Sie mögen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

I. Erfolgsbilanz

Am 22. Januar d.J. haben wir uns auf der Freiwilligenbörse „Aktivoli“ präsentiert und ehrenamtliche Helfer u.a. für den Garten, Hausmeistertätigkeiten und Mithilfe bei den Führungen gesucht. Die Messe und auch unser Stand waren sehr gut besucht, wir haben sehr viele Gespräche geführt.
Am 5. Februar haben wir hier in Hohenbuchen eine Info-Veranstaltung für Interessierte durchgeführt. Hierzu kamen leider nur 3 Personen und von denen ist bislang auch noch keiner zum Arbeiten hier erschienen. Das bedauern wir sehr. Wenn jemand von den Lesern Interesse hat, hier bei uns zu gärtnern oder sich anders einzubringen: Sie sind herzlich dazu eingeladen. Bitte scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Der diesjährige Obstbaumschnittkurs führte am 5. Februar wieder Herr Dr. Pohlmann durch. Hier war der Zulauf erfreulicherweise sehr groß. Die Teilnehmer waren begeistert, bei der anschließenden Tasse Kaffee wurde uns versichert, wie interessant und lehrreich doch diese Veranstaltung gewesen ist.
Am 24. März d.J. fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt, sie verlief ganz harmonisch. Dieses Jahr fanden keine Wahlen statt, daher war wohl auch der Besuch der Versammlung nicht ganz so groß.

II. Tiere auf Hohenbuchen

Die Tiere erwachen auch aus ihrem „Winterschlaf“. Ganz fleißig sind schon die Mäuse und fressen uns die frisch pikierten Pflanzen von den Pflanztischen in den Folientunnel.
Unsere Bienen haben den Winter nicht so gut überstanden. Wir hoffen, dass die Völker bald so stark sind, dass wir sie teilen können. An warmen Tagen sind sie fleißig dabei Nektar und Pollen einzutragen.

III. Frühling auf Hohenbuchen

5foto_1web.jpg

Auch wenn uns zwischendurch immer noch Graupel- und Schneeschauer überraschen, hat der Frühling inzwischen Einzug gehalten und damit endlich die Pflanzzeit im Garten begonnen. Viele Beete sind vorbereitet. Der Folientunnel ist wieder voll mit dem köstlichen Postelein. Wir haben schon fleißig Pflanzen vorgezogen und auch die ersten Aussaaten ins Feiland gebracht.
Bald können Radieschen und der erste Rhabarber geerntet werden.
Auch haben die wieder Führungen für Kinder begonnen. Die ersten drei Klassen waren bereits da und haben Kartoffeln gelegt.

1foto_1web.jpg4foto_1web.jpg3foto_1web.jpg2foto_1web.jpg

IV.. Unser Terminfenster

Am 5. Mai von 11.00 – 15.00 Uhr findet unser kleiner, feiner Pflanzenmarkt statt. Blumenpflänzchen, Stauden und Pflanzgemüse und Saaten suchen ein neues Zuhause. Ebenso warten Blumensträuße und Gestecke auf Käufer. Der Verkauf findet an der roten Scheune auf dem Hohenbuchen Gelände statt.
Neben den Pflanzen werden auch frisch gebackene Waffeln sowie Kaffee und Kuchen angeboten.
Bitte schon mal vormerken: Unser Hoffest findet dieses Jahr am Samstag, 1. September statt.

V. Menschen auf Hohenbuchen

Unter dieser Rubrik stellen wir Ihnen in loser Folge Menschen vor, deren Weg nach HoBu geführt hat,
z. B. Mitarbeiter, die Verantwortlichen, Ehrenamtliche und andere „gute Geister“, die hinter den Kulissen wirken.
Wir freuen uns, mit Werner Mackowiak einen tüchtigen ehrenamtlichen Helfer zu haben. Werner Mackowiak ist nun schon seit beinahe 2 Jahren hier in Hohenbuchen tätig. Er arbeitet nicht nur im Garten, sondern kümmert sich um kleinere und größere Bau- bzw. Reparaturarbeiten. So ist z.B. mit seiner Hilfe das „Schleierhaus“ wieder instand gesetzt worden und ein neuer Werkstattschuppen entstanden. Er arbeitet sehr selbständig und wir sind froh, ihn bei uns zu haben.

VI. Ausblick

Die Verkaufssaison bei uns beginnt nun offiziell. Grundsätzlich sind die Verkaufszeiten jeden Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr ansonsten nach telefonischer Vereinbarung. Wir bieten an: Salat, Kräuter, Radieschen, Rhabarber und natürlich unseren köstlichen Apfelsaft und Honig. Von Woche zu Woche wird unser Angebot umfangreicher.

Unser nächster Newsletter erscheint am am 15. Juli 2012