Willkommen auf unserer Homepage

 

 

Wir laden herzlich zu unserem Jahresendfeuer am Donnerstag , den 27. Dezember 2018 ab 16.00 Uhr ein.

Für Suppe und Getränke sorgen wir, Spenden fürs Büffett werden gern entgegengenommen.

 

                    

 

Wenn Sie mögen, tragen Sie sich in den Newsletter ein.

Lange Zeit ist es her, dass wir auf unserer Homepage aktuelle Beiträge einstellen konnten. Immer wieder hat jemand versucht, uns hier Unterstützung zu geben, aber auch der/diejenige ist dann irgendwann gescheitert. Dann kam Felix Longolius, der unserer Homepage eine Modernisierung verpasste und uns in die Lage versetzt hat, auf diesem Wege wieder mit der Welt in Verbindung zu treten. Vielen Dank Felix , Du bist unser Held des Monats.

Inzwischen hat sich natürlich eine ganze Menge getan, das Gartenjahr 2015 ist fast abgeschlossen. Obwohl wir relativ wenig Helfer hatten, sind wir mit der Ernte ganz zufrieden gewesen. Besonders gut und reichlich war die Apfelernte. Über zwei Tonnen davon haben wir zur Mosterei gefahren, die uns daraus köstlichen Apfelsaft machten. Der Apfelsaft ist in 5 Liter Boxen abgefüllt, der nach dem Öffnen  3 Monate haltbar ist. Wir verkaufen die Box für nur Euro 9,50.

Da wir nur zwei Bienenvölker  durch den letzten Winter gebracht haben, ist die Honigernte im Vergleich zum Vorjahr bescheiden ausgefallen.

Die Führungen für Schulklassen und Kindergärten sind sehr beliebt und begehrt, wir konnten nicht alle Anfragen bedienen. Für das nächste Jahr gibt es schon Reservierungen.
Besonders begehrt ist das "Kartoffelprojekt", sogar Schulklassen auf Wilhelmsburg oder von der Veddel waren schon hier:  im Frühjahr kommen die Kinder und legen Kartoffeln, das Beet wird dann mit einem Hinweisschild, welche Klasse hier tätig war, versehen. Im Herbst kommen die Kinder dann zur Ernte , bevor es "auf den Acker geht" werden schon mal Kartoffeln aufgesetzt. Dann wird geerntet und auf dem Weg zum Vereinshaus auch gleich noch ein paar Kräuter mitgenommen. Als krönenden Abschluß dieses Ausfluges werden dann Pellkartoffeln mit Kräuterquark gegessen.  Die Kinder haben vorher selten so köstliche Kartoffeln zu essen bekommen.

 

P1070995.JPG

 

 

P1080002.JPG

 

Auch sehr beliebt bei den Kindern bzw. ihren Lehrern und Erziehern  ist das Apfelsaft-Pressen. Erst werden auf der Obstbaumwiese Falläpfel aufgesammelt, anschließend werden diese dann gewaschen. Danach werden die Apfel von den Kindern "geviertelt", so daß sie für den Shredder bereit sind. Die geschredderte Masse kommt dann in unsere alte hydraulische Handpresse, hier darf jedes Kind auch mal den Hebel bewegen. Und zum Abschluß gibt es natürlich auch eine Kostprobe des leckeren Apelsaftes.

 

IMG_1516.JPG

 

Seit September wird an der Brücke zu unserem Grundstück gearbeitet, sie wird von Grund auf erneuert. Die Arbeiten sollen wohl bis noch bis Januar 2016 gehen. 
Leider haben die Bauarbeiten zur Folge, dass unser Vereinsgelände nicht mit dem KfZ erreicht werden kann.  Zu Fuß ist das aber kein Problem, am besten geht man von der Brücke links den Wanderweg entlang,  nach der nächsten Brücke  folgt man dann der rechten Abzweigung zu einer Pforte im Jägerzaun. Wenn man da durch geht, ist es man auf unserem Vereinsgelände.